• Mehrfamilienhaus in nördlicher Innenstadt

     
    Immo-ID: 51315
    Anbieter-ID: PG_FH34
     

    Objektanschrift

    06112 Halle (Saale)
    Deutschland
     
     

    Objektparameter

    • Kaufpreis:
      999.000,00 EUR
    • Mieteinnahmen(ist)/Jahr:
      46.200,00 EUR
    • Mieteinnahmen(soll)/Jahr:
      46.200,00 EUR
    • Provisionspflicht:
      Ja
    • (Außen)-Courtage:
      7,14 % inkl. MwSt
      (inkl. Mwst: ja)
    • Wohnfläche (m²):
      550 m²
    • Vermietbare Fläche (m²):
      550 m²
    • Anzahl der Zimmer:
      20
    • Baujahr:
      1900
     

    Objektbeschreibung

    Beschreibung

    Bei der Immobilie handelt es sich um ein im Jahr 1900 erbautes Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten. Die kleinste Wohneinheit hat eine Wohnfläche von 45m², mit zwei Zimmern, die größte Wohneinheit hat eine Wohnfläche von 80m², mit vier Zimmern, über zwei Ebenen. Renovierungen fanden stets statt, so dass kein Sanierungsrückstau existiert. Hofseitig besteht die Möglichkeit eine Balkonanlage anzubringen. Das Haus ist voll vermietet. Die Mieteinnahmen belaufen sich p.a. bei 46.200,00€.

    Lagebeschreibung

    Die Nördliche Innenstadt ist ein Stadtviertel des Stadtteils Halle, Stadtbezirk Mitte, von Halle (Saale). Es schmiegt sich zum Teil um das Stadtviertel Altstadt und umfasst exakt das Stadtgebiet zwischen den Straßen Mühlweg, Pfälzer Straße, Ankerstraße, Herrenstraße, Hallorenring, Robert-Franz-Ring, Moritzburgring, Universitätsring, Joliot-Curie-Platz, Hansering, Am Leipziger Turm, An der Waisenhausmauer, Franckestraße, Riebeckplatz, Volkmannstraße, Berliner Straße und Ludwig-Wucherer-Straße. Auf einem Teil der nördlichen Innenstadt befand sich die 1817 eingemeindete Stadt Neumarkt. Das Stadtviertel ist von dichter Bebauung aus dem 19. Jahrhundert geprägt. Öffentliche Plätze und Grünanlagen in diesem Viertel sind der Botanische Garten der Universität, der Stadtpark sowie die Plätze Steintor und Joliot-Curie-Platz. Auf dem Gebiet des Stadtviertels liegen u. a. zahlreiche Einrichtungen der Martin-Luther-Universität, die Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, das Gebäude der Leopoldina, das ehemalige Stadtgymnasium, das Opernhaus wie auch der Stadtgottesacker aus dem Jahr 1529.

    Geissler

    Frau Peggy Geissler

    Zehmener Straße 3
    04564 Böhlen

    Telefon anzeigen

      

    Kontaktieren Sie uns

    * Email oder Telefonnummer angeben.
    noch 500 Zeichen  
    Diese Felder * müssen angegeben werden!
    Geissler

    Frau Peggy Geissler

    Zehmener Straße 3
    04564 Böhlen

    Telefon anzeigen

      

     

    Kontaktieren Sie uns

    * Email oder Telefonnummer angeben.
    noch 1000 Zeichen  
    Diese Felder * müssen angegeben werden!
    Geissler

    Frau Peggy Geissler

    Zehmener Straße 3
    04564 Böhlen

    Telefon anzeigen

      

    Geissler

    Frau Peggy Geissler

    Zehmener Straße 3
    04564 Böhlen

    Telefon anzeigen

      

     
    Es liegen keine Panoramabilder vor!
    Geissler

    Frau Peggy Geissler

    Zehmener Straße 3
    04564 Böhlen

    Telefon anzeigen

      

     
..